Déroulement de la prestation

Wer die besondere und anspruchsvolle Foto-Motive sucht, muss unsere exklusive Foto-Tour mitmachen! 
Deine kleine Gruppe wird in stille Regionen des Eisenerzbergwerks geführt, wobei an den Foto-Punkten Zeit genug bleibt, um Fotos auch mit Stativ aufzunehmen. Von der 150-Meter-Sohle führt der Weg bis unter die 100-Meter-Sohle in das so genannte „Magnetitlager“ und von dort über Fahrten (Leitern) auf die 100-Meter-Sohle. 
Da die Exkursion in alte und nicht beleuchtete Grubenbereiche führt, sollten die Teilnehmer, die mit Kopflampe ausgestattet werden, gut zu Fuß sein. In einem Labyrinth von Stollen und Strecken werden dunkle Schächte passiert und an manchen Stellen sprudelt glasklares Wasser aus Spalten im Erz. Damit ergeben sich tolle Foto-Motive in großer Zahl! 
Im Eintrittspreis enthalten ist die Besichtigung der sogenannten Tagesanlagen: Historische Kipphalle (Kasse) mit Erzbunker, das Bergbaumuseum mit der Kaue im Zechenhaus und das Maschinenhaus auf dem oberen Zechenplatz. 
Wärmende Kleidung für 13 °C und feste Wanderschuhe nötig. Helm und Kopflampen werden gestellt. Fotoausrüstung mit Stativ mitbringen!
Mindestalter: 14 Jahre. Gute körperliche Fitness erforderlich! Gute Fotografie-Kenntnisse von Vorteil!

Prix et formules

Les autres activités à proximité

Tous les bons plans
inscrivez-vous à la newsletter
Foto-Tour: Absolut unterirdische Bilder!