Déroulement de la prestation

„Auf, Matrosen, die Anker gelichtet, Segel gespannt, den Kompaß gerichtet!“
Wie Huckleberry Finn können die Ferienkinder zusammen aus Brettern, Bambus, Schnüren und Tonnen ein eigenes seetaugliches Floß zusammenbauen. Da heißt es ausnahmsweise mal mit dem Strom schwimmen und nicht dagegen, denn die Zeit läuft. Wer erobert als erstes den Piratenschatz. Mit Geschick, Kreativität und Tatendrang hängt eine Mannschaft die andere ab. Wichtig ist es als Crew zusammenzuarbeiten, sodass die Ideen umgesetzt werden und am Ende jede Mannschaft auch mit seinem eigenen Floß in See stechen kann. „Schiff ahoi!“ Nach zwei Stunden Programm und einer wilden Floßfahrt heißt es dann: „Land in Sicht!“ 
Eure Wertsachen und Kleidung könnt ihr im übrigen bei uns an der Station lassen, denn wir haben sowohl Umkleiden als auch Stauraum für eure Wertsachen vor Ort. Am besten seid 20 Minuten vor Programmstart da. Dann könnt ihr euch in Ruhe umziehen und die Formalien mit der Anmeldung und der Einverständniserklärung erledigen, bevor es endlich losgehen kann. Solltet ihr euch verspäten, können wir nicht versprechen, dass ihr noch am Event teilnehmen könnt.
Mit dem Fahrrad erreicht ihr uns wunderbar. Leider könnt ihr nicht direkt an der Station parken. Der kostenfreie Parkplatz befindet sich 15 Minuten zu Fuß von unserer Station entfernt beim Expo-Pavillon. Eine detaillierte Anfahrtsbeschreibung erhaltet ihr auch in der Mail mit der Anfahrtsbeschreibung und einer Einverständniserklärung, die die Eltern unterschreiben müssen.
Teilnehmen können alle Kinder ab 7 Jahren. Schwimmfähigkeit ist keine Vorraussetzung, weil die Kinder bis auf die Füße nicht unbedingt nass werden müssen. An heißen Tagen bietet sich das Floß natürlich ideal als schwimmende Insel an, um freiwillig über Board zu gehen. Auch ohne wilde Stürze in die Fluten ist eine gemeinsame Floßfahrt über den See ein unvergessliches Erlebnis für die Gruppe, die alle gemeinsam paddeln müssen. Aber natürlich sind unsere TrainerInnen auch RettungsschwimmerInnen und haben die ganze Zeit ein Auge auf die frischgebackenen Piraten. Außerdem haben wir für alle, die sich damit sicherer fühlen, Sicherheitswesten, die wir euch kostenfrei ausleihen.
Wir haben den Blick immer auf der Wetter-App. In der Regel gibt es kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung. Sollte es also nicht Gewittern, Stürmen oder sehr stark regnen kann das Programm stattfinden. Sollte es wie aus Eimern schütten, dann buchen wir euch den Termin natürlich um.
Das Sommerferienprogramm Floßbau-Rallye kann hier ganz einfach online gebucht und sogar gleich via Paypal, Kreditkarte, GiroPay, Lastschriftverfahren oder SOFORTÜberweisung bezahlt werden. Möchtet ihr lieber vor Ort zahlen, geht das nur mit Bargeld. EC-Karten-Zahlung ist an den Stationen nicht möglich. 
Die Floßbau-Rallye ist im Übrigen nur ein Angebot aus einem buntgemischten Programm, dass wir euch dieses Jahr zusammengestellt haben. Alle weiteren Angebote findest du Hier (Link).
Habt ihr noch weitere Fragen, dann checkt unsere Antworten&Fragen.
 

Veuillez apporter avec vous :
Die Kinder sollten an das Wetter angepasste Kleidung tragen. An heißen Tagen empfiehlt sich sowohl Sonnenschutz als auch Badesachen und eine Kopfbedeckung dabei zu haben.Bitte die Einverständniserklärung unterschrieben von den Eltern vorliegen haben, sonst ist keine Teilnahme möglich!Außedem die Reservierungsbestätigung ausdrucken und mitbringen!

Attention :
Bitte 20 Minuten vor Programmstart da sein. Unsere Station am Nordstrand des Cospudener Sees ist direkt bei der Hacienda Cospuden.Noch Fragen zur Buchung, Schlecht-Wetter-Variante oder Parkmöglichkeiten?Checkt unsere Fragen und Antworten!

Prix et formules

Comment s'y rendre

Adresse : Lauerscher Weg 200, Leipzig, Deutschland, 04249 Leipzig

Comment s'y rendre ?

Campus für Bildung & Sport gGmbH

Activités proposées :

Découvrir l'entreprise

Les autres activités à proximité

Sommerferienprogramm: Floßbau am Cospudener See